[ Login ]

ID Forum




953x
Aschkopf-Schafstelze (cinereocapilla)?

Tönisvorst, Nordrhein-Westfalen, 05-2021
© Rainer Josten



2021-05-03   1
Rainer Josten Aschkopf-Schafstelze (cinereocapilla)?
Aschkopf-Schafstelze(cinereocapilla) oder doch Thunbergi Aufnahme 03.05.21


2021-05-06   2
Martin Gottschling Aschkopf-Schafstelze (cinereocapilla)?
Ich sehe hier einen phänotypisch auf cinereocapilla sehr gut zutreffenden Vogel, der eine typische Kopfzeichnung zeigt mit dunklen Ohrdecken und heller grauem Scheitel, damit hat er einen perfekt zweifarbigem Kopf. Zudem zeigt sie auch diesen punktförmigen weißen Fleck, der sehr typisch für cinereocapilla ist. Ich persönlich würde den Vogel als cinereocapilla werten, aber letztlich muss die DAK entscheiden, ob ihr die hoffentlich eingereichte Dokumentation zur Anerkennung ausreicht.

Aktuell werden ja - gefühlt überdurchschnittlich - viele seltene Schafstelzen beobachtet. Es wäre daher interessant, die Meinung von süddeutschen Beobachtern zu hören, die diese Unterart deutlich häufiger und regelmäßiger sehen als die Beobachter der mittleren und besonders nördlichen Bundesländer . . .