[ Login ]

Club Forum

xxx
Kommentar hinzufügen
2020-05-12    1
Christopher König

Seltene Limikolen am Dollart
Moin zusammen,

wie mir ein niederländischer Beobachter berichtete, wurden in den vergangenen Tagen mehrere seltene Limikolen am Dollart entdeckt. Genauer: Es gab Verdacht auf einen Mongolenregenpfeifer, außerdem wurden ein Terek und ein Prärie-Goldregenpfeifer gefunden. Als "Beifang" noch eine Steppenweihe. Diese Vögel hielten sich in der Umgebung von Termunten auf - Luftlinie nur 10 km von der deutschen Grenze. Es könnte sich also aktuell besonders lohnen, die Bereiche am Dollart und entlang der Krummhörner Küste einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.
Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass aktuell einiges möglich ist!

Viele Grüße und good birding!
Christopher