[ Login ]

ID Forum

xxx



1198x



1056x



765x
Falkenraubmöwe oder Schmarotzerraubmöwe

Helgoland, Schleswig-Holstein, 09-2019
© Johannes Sander



2020-04-07   1
Johannes Sander

Falkenraubmöwe oder Schmarotzerraubmöwe
Hallo zusammen, ich habe Ende September letzten Jahres die beigefügten Bilder einer vorbeifliegenden Raubmöwe während der Überfahrt nach Helgoland aufnehmen können. Nach Rücksprache mit einem befreundeten Ornithologen sind wir uns nun nicht sicher, um welche Art es sich handelt. Falkenraubmöwe oder Schmarotzerraubmöwe? Der Vogel flog sehr zielstrebig und mit kräftigem Flügelschlag, wirkte dabei aber doch eher schlank und elegant. Da ich noch wenig Erfahrung in der Bestimmung von Raubmöwen habe, hoffe ich, dass sich hier jemand findet, der mir weiterhelfen kann. Vielen Dank und beste Grüße! Johannes


2020-04-08   2
Alexander Stöhr

Falkenraubmöwe oder Schmarotzerraubmöwe
Hallo Johannes,

ich halte Deinen Vogel für eine Spatelraubmöwe. Stark gebänderte Unterflügel, kontrastierend gebänderte Oberschwanzdecken, doppelter heller Unterflügelfleck, klar zweifarbiger Schnabel, Form der praktisch nicht verlängerten mittleren Steuerfedern und kräftiger Gesamteindruck sprechen dafür.
Das mt der Eleganz von fliegenden Raubmöwen ist ja so eine Sache: ich war bei Beobachtungen in der Bretagne immer wieder verblüfft, wie elegant aktiv ziehende Raubmöwen (Schmaro, Spatel, mögliche Falken und viele unbestimmte) wirken. Die konnten so unmerklich die Geschwindigkeit erhöhen und vom "Ruhe-Zug" in den aktiven Jagdmodus wechseln, dass ich erst gemerkt habe, wie schnell sie (geworden) sind, wenn sie ganz easy und leichtflügelig eine Seeschwalbe/Dreizehenmöwe eingeholt und ihr dank ihrer überlegenen, zielstrebigen, penetranten Eleganz die Beute abgejagt haben. Danach sind Raubmöwen einfach weitergeflogen, als ob nichs gewesen wäre.
Ich war das vorher nicht gewohnt, und hatte dann bei fast allen Raubmöwen (unabhängig von der Art) den von Dir beschriebenen Eindruck: "Der Vogel flog sehr zielstrebig und mit kräftigem Flügelschlag, wirkte dabei aber doch eher schlank und elegant."
Ich denke, dass man die unterschiedlichen Flugweisen bei Raubmöwen erst dann zur Bestimmung heranziehen sollte, wenn man wirklich viel Erfahrung mit den einzelnen Arten gewonnen hat, dazu zähle ich mich ganz klar auch nicht.

VG,
Alexander Stöhr


2020-04-09   3
Johannes Sander

Falkenraubmöwe oder Schmarotzerraubmöwe
Hallo Alexander,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Deine Erläuterung klingt sehr profund und einleuchtend, endlich ist das Rätsel um die Raubmöwe gelöst.Ich freue mich!

Viele Grüße
Johannes